Gmundner Keramik

Werksfilm

Im Traditionsunternehmen Gmundner Keramik geht jedes Häferl durch 60 Hände, bevor es an Kunden weltweit verschickt wird. Was in der Qualitätskontrolle wegen kleinen Mängeln aussortiert wird, geht in den Manufakturverkauf. Ziel des Filmes war es den Besuchern der Gmundner Keramikwelt, die Teile des Unternehmens an Beginn einer Werksführung zu zeigen welche in der Führung nicht besucht werden können.

Swipe Animation